Cafe Ristretto am Unteren Markt 12
Informieren Sie sich über unsere Bohne
Cafe Ristretto doppio am Unteren Markt 10a

Was steckt dahinter?

Was Sie auf jeden Fall wissen sollten:

Die Basis für unsere Kaffeespezialitäten bildet ein absolut edler Spitzen-Espresso. Der Rohkaffee für unseren Gourmet-Espresso wird seit Oktober 2008 direkt vom Kaffeebauern bezogen (Zertifizierter Fairtrade). So können Sie sicher sein, dass dieses Geld direkt den Menschen zu Gute kommt, die den Kaffee anbauen, pflegen und ernten. Dadurch werden nicht nur die Anbauer und ihre Familien unterstützt, sondern wird auch dem Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität gesichert durch den persönlichen, engagierten Einsatz der Farmer. Hohe Kaffeequalität, frei von chemischen Pflanzenschutzmitteln und biologisch angebaut.


Diese außerordentliche Bohne beziehen wir von einer Privatrösterei, die speziell für uns röstet.

Sie wird nach traditioneller, handwerklicher Gourmetröstung bei schonenden 210 Grad über ca. 20 Minuten hergestellt. Direkt nach der Röstung und Abkühlung kommt diese Bohne sofort in den Versand und ist bei Ankunft in unserem Hause nicht älter als 3 - 4 Tage. Dadurch bleibt die unglaubliche Fülle von Aromen - von schokoladigen Anklängen bis hin zu nussigen Noten - voll erhalten.
Wie bei allen Lebensmitteln, so gilt auch beim Espresso: Je frischer, desto besser.
Über Frische reden die großen Marken, vor allem die aus Italien, nur ungern: Denn natürlich führen große Produktionsmengen, der Import, riesige Zentrallager und mehrere Handelsstationen dazu, dass meist Monate vergehen, bis die gerösteten Bohnen bei Ihnen ankommen.


So gesund ist unser Kaffee!

Wichtig für einen gesunden Kaffee ist, wie lange und mit welcher Temperatur die Bohne geröstet wurde. Der “normale Industriekaffee” wird per Schockröstung (bei ca. 600 Grad über ca. 2 Minuten) hergestellt. Dabei werden die schädlichen Säuren, die Magenschmerzen und Übelkeit auslösen können, nicht abgebaut. Außerdem wird schockgerösteter Kaffee oft noch einer chemischen Behandlung unterzogen. Wenn man also guten Kaffee trinken will, muss dieser richtig geröstet, nicht älter als 10 bis 14 Tage sein und richtig zubereitet werden.


Nur bei dieser optimalen Verarbeitung der Bohne hat Kaffee eine positive Auswirkung auf unsere Gesundheit und ist eines der gesündesten Lebensmittel.

Kaffee schützt vor Krebs, Alzheimer und Parkinson.

Der regelmäßige Genuss von richtig verarbeitetem Kaffee hat auf zahlreiche Organe und Körperfunktionen einen positiven Einfluss. Erst vor kurzem wurden neue Studien veröffentlicht, die belegen, dass Kaffee einen Schutzeffekt gegen Brust-, Blasen-, Nieren-, Darm- und Leberkrebs sowie gegen Altersdiabetes haben kann. Speziell für Kaffee wurde auch ein harnsäuresenkender Effekt nachgewiesen. Ebenso wurde dem Kaffee eine Anti-Alzheimer- Wirkung bestätigt. Kaffeetrinker haben seltener Asthma, Heuschnupfen, Karies oder Gallensteine. Weitere Studien zeigen, dass Kaffee auch vor Parkinson schützen kann.


Natürlich können Sie unsere Bohne auch jederzeit in unserem Cafe käuflich erwerben.